Sonntag, 26. Mai 2019
   
minimieren
Recherche

Im Online-Katalog können Sie im Bestand der Stadtbibliothek, des Stadtarchivs und der Museumsbibliothek recherchieren.
Die Medien des Stadtarchivs und der Museumsbibliothek können nur dort eingesehen werden.

Bitte achten Sie auf die Symbole der Medienkennzeichen!
Bücher, Hörbücher, CDs, DVDs, Zeitschriften und Spiele finden Sie in den Räumen der Stadtbibliothek.

  eMedien können Sie auf Ihre privaten Endgeräte downloaden.

minimieren
Ihre Mediensuche
Die Macht der inneren Bilder
wie Visionen das Gehirn, den Menschen und die Welt verändern
Verfasser: Hüther, Gerald
Jahr: 2016
Hörbuch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandort 2SignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbibliothek Standort 2: Hörbuch: Sachthemen Signatur: Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 28.05.2019
Inhalt
nnere Bilder das sind all die Vorstellungen, die wir in uns tragen und die unser Denken, Fühlen und Handeln bestimmen. Es sind Ideen und Visionen von dem, was wir sind, was wir erstrebenswert finden und was wir vielleicht einmal erreichen wollen. Es sind im Gehirn abgespeicherte Muster, die wir benutzen, um uns in der Welt zurechtzufinden. Wir brauchen diese Bilder, um Handlungen zu planen, Herausforderungen anzunehmen und auf Bedrohungen zu reagieren. Aufgrund dieser inneren Bilder erscheint uns etwas schön und anziehend oder hässlich und abstoßend. Innere Bilder sind also maßgeblich dafür, wie und wofür wir unser Gehirn benutzen. Woher kommen diese inneren Bilder? Wie werden sie von einer Generation zur nächsten übertragen? Was passiert, wenn bestimmte Bilder verloren gehen? Gibt es innere Bilder, die immer weiterleben? Benutzen nur wir oder auch andere Lebewesen innere Bilder, um sich im Leben zurechtzufinden? Gibt es eine Entwicklungsgeschichte dieser inneren Muster?
Details
Systematik: F 111 / CD, O 460 / CD
ISBN: 978-3-525-40473-7
Beschreibung: 1 MP3 ; 5 h, 10 Min.
Schlagwörter: Neurologie, Hirnforschung, Bewusstseinsveränderung, Vorstellung, Denken, Visionen, Handlung, Bewußtsein
Beteiligte Personen: Reinartz, Jan
Willkommen    |    Mediensuche    |    Veranstaltungen    |    Bildungsangebote    |    Services    |    Ueber uns    |    Biblio24    |    Mein Konto
Copyright 2011 by OCLC GmbH