Sonntag, 26. Mai 2019
   
minimieren
Recherche

Im Online-Katalog können Sie im Bestand der Stadtbibliothek, des Stadtarchivs und der Museumsbibliothek recherchieren.
Die Medien des Stadtarchivs und der Museumsbibliothek können nur dort eingesehen werden.

Bitte achten Sie auf die Symbole der Medienkennzeichen!
Bücher, Hörbücher, CDs, DVDs, Zeitschriften und Spiele finden Sie in den Räumen der Stadtbibliothek.

  eMedien können Sie auf Ihre privaten Endgeräte downloaden.

minimieren
Ihre Mediensuche
Das Mädchen, das von Freiheit träumte
Jahr: [2018]
Belletristik
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandort 2SignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbibliothek Standort 2: Frau / Familie Signatur: Schu Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 17.06.2019
Inhalt
 
Dölitz, 1939: Die kleine Tilli erlebt Hunger, Kälte, Bombardierungen und vor allem die Angst vor den Nazis, deren Euthanasieprogramm ihren ertaubten Bruder bedroht. Dennoch verliert das Mädchen nie den Glauben an die Zukunft und setzt durch, auf eine höhere Schule gehen zu dürfen. Mit der Befreiung durch die Russen beginnt die Leidenszeit der Frauen. Monatelang muss sich Tilli auf einem Dachboden verstecken. Auch im neuen Regime eckt sie mit ihrem Streben nach Freiheit an, und schon bald muss sie alles riskieren - und entscheiden, ob sie die Flucht in den Westen wagen soll.
Die ergreifende und wahre Überlebensgeschichte eines kleinen Mädchens und seiner Familie
Details
Systematik: R 11
ISBN: 978-3746634197
2. ISBN: 3-8289-5815-X
Beschreibung: 304 Seiten
Schlagwörter: Dölitz, Mädchen, Euthanasie, Nationalsozialismus, Befreiung, Geschichte 1939-1945, 2. Weltkrieg
Beteiligte Personen: Jakob, Simone
Willkommen    |    Mediensuche    |    Veranstaltungen    |    Bildungsangebote    |    Services    |    Ueber uns    |    Biblio24    |    Mein Konto
Copyright 2011 by OCLC GmbH