Cover von Wintertöchter - Die Frauen wird in neuem Tab geöffnet

Wintertöchter - Die Frauen

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kleinbek, Mignon
Jahr: 2020
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbibliothek Standort 2: Heimatromane Signatur: Kle Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 26.02.2021

Inhalt

Durch Zeit und Raum....
Zwei rätselhafte Tagebücher. Eine Niederschrift voll Leidenschaft, unendlichen Leids und einer Tat, die Leben zerstörte.
Das Päckchen ohne Absender stürzt Helena und Christina in tiefe Verwirrung; wer ist die geheimnisvolle Anna und was hat es mit dem silbernen Medaillon auf sich?
Die ungleichen Schwestern tauchen ein in die mysteriöse Geschichte ihrer Herkunft. Und nichts mehr in ihrem Leben bleibt, wie es war.
„Wintertöchter Die Frauen“ ist das fulminante Ende der Wintertöchter-Trilogie. Eine Erzählung über starke Frauen, die ihr Vermächtnis über Generationen erhalten und weitergeben.

Details

Suche nach diesem Verfasser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-948063-05-4
Beschreibung: 2. Auflage, 480 Seiten
Schlagwörter: Verwirrung, Herkunft, Stärke, Vermächtnis, Heimatroman, Frauen, Schwestern, Österreich, Bergdorf, Leid
Suche nach dieser Beteiligten Person