Cover von Was Politiker nicht sagen wird in neuem Tab geöffnet

Was Politiker nicht sagen

weil es um Mehrheiten und nicht um Wahrheiten geht
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gysi, Gregor
Jahr: 2022
Mediengruppe: Sachliteratur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbibliothek Standort 2: Geschichte Signatur: D 022 Gys Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 29.09.2022

Inhalt

Linken-Politiker Gregor Gysi stellt seinem neusten Buch selbst voran, dass es kein Rhetorikratgeber für die Politik, sondern eher eine Plauderei über politische Rhetorik sei. So erzählt er munter drauflos und dabei geht es bei weitem nicht nur um Redekunst. Alle Einlassungen zur Politikersprache versteht er hervorragend aus der Praxis zu erklären und zeigt dabei deutlich seine Überzeugungen, analysiert, was er für unehrlich hält, was eine Rede seiner Meinung nach darf und was nicht. Immer klar formuliert, Sentenzenreich, treffende Zitate. Im Anhang drei seiner Bundestagsreden, darunter das als Rede des Jahres gekürte Plädoyer für Edward Snoden.

Details

Suche nach diesem Verfasser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D 022
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-430-21043-0
Beschreibung: 2. Auflage, 271 Seiten
Schlagwörter: Demokratie, Diplomatie, Politikwissenschaft, Rhetorik
Suche nach dieser Beteiligten Person