Cover von Die Kunst der Intrige wird in neuem Tab geöffnet

Die Kunst der Intrige

historischer Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Strukul, Matteo
Jahr: 2017
Reihe: Die Medici; 2
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbibliothek Standort 2: Historie Signatur: Str Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 12.03.2021

Inhalt

Morde, Intrigen, Verschwörungen: die Medici und ihr blutiger Weg zur Macht. Florenz 1469. Die Vorbereitungen für die Heirat zwischen Clarice Orsini und Lorenzo de' Medici laufen auf Hochtouren. Lorenzos Herz gehört eigentlich Lucrezia Donati. Doch er folgt dem Willen seiner Mutter und heiratet die Tochter einer einflussreichen Familie. Zerrissen zwischen seinem Liebesleben und schwierigen politischen Aufgaben, unterschätzt Lorenzo seine Gegner, die alles daransetzen, ihm die Macht über Florenz zu entreißen. Und so gelingt es Girolamo Riario, dem Neffen von Papst Sixtus IV., eine weitreichende Verschwörung anzustiften. Vor Lorenzos Augen wird sein Bruder Giuliano brutal ermordet. Damit beginnt eine Zeit der Gewalt und der Rache, die noch lange anhalten wird ...

Details

Suche nach diesem Verfasser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-442-48663-2
Beschreibung: Deutsche Erstveröffentlichung, 411 Seiten
Schlagwörter: Florenz, Medici, Lorenzo de', Verkuppeln, Zwangsheirat, Geschichte 1469, Belletristische Darstellung, Historischer Roman
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Exo, Ingrid
Originaltitel: I Medici - un uomo al potere