wird in neuem Tab geöffnet

Das Sacher. In bester Gesellschaft

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2017
Mediengruppe: DVD
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbibliothek Standort 2: DVD Signatur: R 11 / DVD Sac Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Inhalt Teil 1:
In der Nacht, als Hoteliersgattin Anna Sacher am Sterbebett ihres Mannes wacht, wird unten in der Gasse die kleine Marie Stadler entführt – und im Foyer trifft die junge, frisch vermählte Fürstin Konstanze von Traunstein auf die Berliner Verlegerin Martha Aderhold. Doch die Freundschaft der beiden ungleichen Frauen gerät in Gefahr, als Konstanze Marthas Ehemann Max begegnet.
Inhalt Teil 2:
Unter Annas Leitung wird das Hotel Sacher zum ersten Haus am Platz. Als Marie nach Jahren der Gefangenschaft wieder auftaucht, bringt sie das Leben im Hause Traunstein gründlich durcheinander. Silvester 1900 feiern die von Traunsteins und die Aderholds gemeinsam im Sacher – und ein gefährliches Ränkespiel beginnt, das mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs eine
neue, überraschende Wendung nimmt.

Details

Suche nach diesem Verfasser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11 / DVD
Suche nach diesem Interessenskreis
Altersfreigabe: 12
Beschreibung: 1 DVD ; 200 Min.
Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Familiendrama, Gesellschaftsdrama, Hotel Sacher, Intrigen, Macht, Österreich
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Preuß, Josefine; Rupp, Laurence; Stetter, Florian; Koschitz, Julia