Cover von Kassiopeia wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Kassiopeia

Roman
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2012
Mediengruppe: digitale Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Download Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standort 2: Signatur: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Judit Kalman und Markus Bachgraben sind ein Traumpaar, zumindest wenn es nach ihr geht. Mit ihm, dem jungen Erfolgsautor, will sie noch einmal ganz von vorne beginnen. Gefolgt von ihrer Freundin Erika, die endlich Judits neuen Freund kennenlernen will, reist sie zu Bachgraben nach Venedig, wo er an seinem neuen Roman arbeitet. Das Paar verbringt einen romantischen Abend, der ein unerwartetes Ende findet, und nicht nur Judit muss sich die Frage stellen: Welches Spiel wird hier gespielt, und wer bestimmt seine Regeln? In ihrem neuen Roman erzählt Bettina Balàka von der Tragikomödie zwischenmenschlicher Beziehungen, vom Wunsch, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, und vom langen Schatten der Familiengeschichte, dem man nicht so leicht entkommt, doppelbödig, überraschend und mit einer gehörigen Portion Witz.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783852187433
Beschreibung: 294 S.
Schlagwörter: Venedig, Liebespaar, Interpersonaler Konflikt, Belletristische Darstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person